Absicherung von Angriffen über den verschlüsselten Datenverkehr

Zur Abwehr von Cyber-Attacken müssen Unternehmen sowohl den eingehenden als auch den ausgehenden Datenverkehr nach Bedrohungen überprüfen. Leider setzen Angreifer zunehmend auf Verschlüsselung um nicht entdeckt zu werden. Gerade weil 80% der Organisationen ihren SSL-Traffic nicht untersuchen Da Applikationen heutzutage zunehmend verschlüsselte Daten verwenden, macht SSL-Traffic inzwischen 25 – 35 % des gesamten Datenverkehrs im Internet aus. Organisationen, welche den SSL-verschlüsselten Datenverkehr nicht untersuchen, bieten Angreifern eine offene Tür um vorhandene Abwehrmechanismen zu unterwandern oder sensible Daten zu entwenden.

Lassen Sie sich von uns zeigen, wie Sie diese Risiken erfolgreich minimieren können! Gemeinsam mit dem Hersteller A10 laden wir Sie zu einem 40-minütigen Webinar ein.

Termine:
Freitag, 20.03.2015 um 11.00 Uhr – zur Anmeldung
Freitag, 27.03.2015 um 11.00 Uhr – zur Anmeldung

Bei Interesse melden Sie sich bitte hierfür bis zum 16.03.2015 bei Ihrem zuständigen Vertriebsmann oder auch per E-Mail als Antwort auf diesen Newsletter.

Weitere Informationen zur Absicherung von verschlüsseltem Datenverkehr finden Sie hier.